Die Marktbearbeitung in der Automobilzulieferindustrie : Strategien, Erfolgsfaktoren und Fallstricke


Beutin, Nikolas ; Hahn, Florian


[img]
Preview
PDF
M094_Die Markbearbeitung in der Automobilzuliefererindustrie.pdf - Published

Download (605kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/42409
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-424094
Document Type: Working paper
Year of publication: 2004
The title of a journal, publication series: Management Know-how
Volume: M094
Place of publication: Mannheim
Publishing house: Inst. für Marktorientierte Unternehmensführung, Univ. Mannheim
ISBN: 3-89333-313-4 , 978-3-89333-313-4
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Marketing I (Homburg)
Außerfakultäre Einrichtungen > Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU)
Subject: 330 Economics
650 Management
Abstract: Die sich verändernden Marktgegebenheiten in der Automobilindustrie stellen das Management von Automobilzulieferunternehmen vor immer neue Herausforderungen. Durch neue Einkaufs- bzw. Beschaffungskonzepte der Automobilhersteller, wie z.B. Outsourcing, Global Sourcing, Single Sourcing und Modular/System Sourcing, verändert sich das Gesicht der Automobilzulieferindustrie mit hoher Drehzahl. Das Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) der Universität Mannheim und die Unternehmensberatung Prof. Homburg & Partner haben im Rahmen einer Analyse der gesamten Automobilzulieferindustrie zum Thema „Marktbearbeitung“ eine Vollerhebung bei insgesamt 1.024 Geschäftsbereichen der größten 313 internationalen Automobilzulieferern aller Wertschöpfungsstufen durchgeführt. Die Bestandsaufnahme liefert interessante Ergebnisse: Beispielsweise gelingt es erfolgreichen Automobilzulieferern bei der Marktbearbeitung wesentlich besser, sich zu fokussieren. Entscheidend dabei ist eine engere Produktpalette, die international angeboten wird. Dies gelingt mittelständischen Automobilzulieferern meist besser als sogenannten „Mega-Suppliern“. Außerdem ist, aufgrund der hohen Bedeutung der Qualität, zwar fast jeder der untersuchten Automobilzulieferer zertifiziert, aber gleichzeitig werden nicht alle Instrumente des Qualitätsmanagements systematisch eingesetzt. Neben der ausführlichen Darstellung der Bestandsaufnahme der Marktbearbeitung werden Erfolgsfaktoren aus insgesamt sechs verschiedenen Bereichen der Marktbearbeitung vorgestellt.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Citation Example and Export

Beutin, Nikolas ; Hahn, Florian (2004) Die Marktbearbeitung in der Automobilzulieferindustrie : Strategien, Erfolgsfaktoren und Fallstricke. Open Access Management Know-how Mannheim M094 [Working paper]
[img]
Preview


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item